Videoproduktion Köln: authentisch und hochwertig

Entscheiden Sie sich für die Videoproduktion Köln und wählen Sie hochwertige und authentische Videos für Ihren individuellen Zweck. Bei der Videoproduktion Ihre Inhalte in qualitativ einwandfreie Videos umgewandelt. Der Prozess verläuft digital und es gibt innerhalb der Herstellung die Vorproduktion, die Produktion und die Postproduktion. Wählen Sie einzigartige Videos, die handgemacht und auf Ihre persönlichen Ziele zugeschnitten sind.

Diverse Videoformate

Sie können innerhalb der Videoproduktion Köln diverse Videoformate auswählen. Dort werden diese Formate produziert. Wählen Sie die für Sie passende Kategorie aus, wie beispielsweise Imagefilme, Erklärvideos, Produktvideos, Recruting Videos oder Social Media Videos. Sie können auch innerhalb des Brandes Content Aufträge erteilen. Auch der Event- und Messefilm gehört zum Angebot der Videoproduktion Köln. Virtual Beauty 360 Grad und interaktive Videos sowie Sport Content wird Ihnen hier ebenfalls offeriert. Entscheiden Sie sich für eine einfache, sichere und schnelle Produktion Ihrer Videos. Die Beratung ist kostenlos und Ihr nächstes Projekt nimmt mit der Beratung der Firma aus Köln klare Formen an. Es ist wichtig, mit den entsprechenden Aufnahmen, die Zielgruppe zu begeistern. Interessant ist es für Sie Ihre Videoproduktion innerhalb eines Festpreis-Angebotes wählen. Eine professionelle Videoherstellung können Sie nicht mit Ihren privaten Videos vergleichen. Die exklusiven Videostrategien machen aus Ihrem Vorhaben ein perfektes Video. Die Produktionen erfolgen über eine digitale und zeitgemäße Kommunikation.

Oder haben Sie noch alte Videos in einem veralteten Format zuhause? Die wenigsten haben noch einen VHS Rekorder oder andere alte Geräte bei sich. Die Lösung ist, die Formate wieder in die heutige Zeitform zu formatieren beziehungsweise zu digitalisieren. Mehr dazu finden Sie unter mediadig.de

Fester Ansprechpartner

Innerhalb der Videoproduktion Köln erhalten Sie für Ihr individuelles Projekt einen festen Ansprechpartner. Die kostenlose Beratung der Agentur für Multimedia und Videos ist perfekt auf Ihre Bedürfnisse angepasst. Wenn Sie mit der Leistung zufrieden sind, hinterlassen Sie gerne eine positive Kundenrezension auf der Webseite des Unternehmens. Wer kreativen Content sucht, entscheidet sich für die Herstellung von professionellen Videos. Ob Erklärvideo, Produktvideo oder Imagefilm, Sie werden immer ganzheitlich beraten. Auch der persönliche Werbespot Ihrer Firma beispielsweise kann der Grund sein, weshalb Sie die Agentur kontaktieren. Sie erhalten außerdem nützliche Tipps und Tricks für Ihre Videoproduktion. Der Profi berät Sie und somit entsteht ein Video, mit dem Sie positive Werbeeffekte erzielen. Erhalten Sie einen ultimativen Guide, wie Sie sich selbst oder Ihr Produkt besser in Szene setzen. Eine Videoproduktion kann grundsätzlich, ohne Vorwissen, ein mühsamer Prozess sein. Lassen Sie sich beraten vom Profi für Film und Videos. Videos sind auf jeden Fall immer die ansprechendste Art und Weise, einen Content für die Kunden oder die Interessierten zu verbreiten. Eine erfolgreiche Videoproduktion verhilft Ihnen zu besseren Verkaufszahlen. Haben Sie den Mut, die Dinge aus einem völlig neuen Blickwinkel zu betrachten. Sie sollten im Video auch Gefühle einfangen, die für den Kunden echt herüberkommen. Senden Sie Botschaften mit der Videoproduktion Köln an Ihre Kunden oder Ihre Community. Hier werden Sie unterstützt von der Konzeption über den Dreh selbst bis hin zur Postproduktion.

Anwendungsbereiche für diese Art an Videoproduktionen und Aufbereitungen finden Sie in folgenden Beiträgen.

Die smarte Art der Kommunikation

Event Dienstleister Düsseldorf für große Firmenveranstaltung

Ein Haus mit Vordach – einladend und schützend zu gleich

Den Eingangsbereich eines Wohnkomplexes kann man mit einem Haus Vordach jederzeit vom Fachmann nachrüsten. Dabei hat es zwei wesentliche Vorteile. Zum einen ist es der optisch, einladende Aspekt und zum anderen der schützende.

Für Ihr Haus das passende Vordach montieren lassen.
Hier würde sich ein Vordach optimal anbieten

Sich mal eben unter das Haus Vordach retten wenn es stürmt und regnet. Das ist ein großer Vorteil eines solchen Anbaus. Außerdem wirkt eine Tür mit passendem Schutz viel einladender. So kommt ein heimisches Gefühl direkt beim Betreten des Hauses auf.

Fitnesstrainer B-Lizenz absolvieren und im Fitnessstudio tätig werden

Die Fitnesstrainer B-Lizenz ist der nächste Schritt für die Ausbildung zum Fitnesstrainer, wenn man bereits eine C-Lizenz als Trainer besitzt. Mit der B-Lizenz kann man in Fitnessstudios sowie Gesundheitseinrichtungen als Fitnesstrainer tätig sein. 

Fitnesstrainer B-Lizenz – ohne sie geht es nicht

Die C-Lizenz gilt nur als eine Basis im Fitnessbereich. Für viele Fitnessstudios sowie Gesundheitseinrichtungen ist die Fitnesstrainer B-Lizenz die Mindestanforderung für einen Trainer. Ohne eine B-Lizenz ist eine Tätigkeit in diesem Bereich nahezu unmöglich.

Wenn man Menschen dabei helfen möchte, körperlich fit zu werden, benötigt man fundiertes Wissen über die menschliche Anatomie. Außerdem muss man sich als Trainer mit unterschiedlichen Problembereichen bestens auskennen, wenn Sport als Gesundheitsprogramm nötig ist, damit keine Schäden entstehen. Wer eine Fitnesstrainer B-Lizenz besitzt, kann selbstständig Trainingsprogramme erstellen und die Umsetzung dieser Programme begleiten. Mit einer B-Lizenz darf der Fitnesstrainer auch gesundheitsfördernde Programme erstellen sowie durchführen. Eine Ausbildung zum Fitnesstrainer verschafft ein Grundwissen über die häufigsten Erkrankungen, wie zum Beispiel Wirbelsäulenerkrankung, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Fettsucht usw.

Fitnesstrainer B-Lizenz

Ausbildung zum Fitnesstrainer

Die Ausbildung bei der Medical Fitness Academy kann in Vollzeit oder auch berufsbegleitend gemacht werden. Normalerweise schließt man eine Ausbildung zum Fitnesstrainer B-Lizenz in sechs Monaten ab. Die Preise sind von Institut zu Institut unterschiedlich.
Um eine B-Lizenz zu bekommen, muss man eine Prüfung belegen. Diese Prüfung setzt sich aus einem schriftlichen sowie einem praktischen Teil zusammen. In der schriftlichen Prüfung kommen Trainingslehre sowie menschliche Anatomie vor. Beim mündlichen Teil muss man einen Trainingsplan erstellen. Es wird auch das Wissen über Geräte abgefragt.
Um eine B-Lizenz erwerben zu können, muss man über 18 Jahre alt sein. Ein Schulabschluss ist in der Regel nicht erforderlich. Lizenzen oder andere Zertifikate werden ebenfalls nicht benötigt.
Die Fitnesstrainer B-Lizenz ist für diejenigen sinnvoll, die als Fitnesstrainer tätig sein möchten, eine Grundqualifikation mit Wissen über Kraft-, Ausdauer- sowie Beweglichkeitstraining ablegen möchten, die das eigene Training verbessern wollen, die haupt- oder nebenberuflich in der Fitnessbranche arbeiten möchten sowie die ihr Hobby zum Beruf machen möchten: Sinnvoll ist die B-Lizenz auch für diejenigen, die bereits Kursleiter, Sportlehrer oder Physiotherapeuten sind oder in der Gesundheitsbranche arbeiten. Außerdem ist die B-Lizenz lohnenswert, wenn man ein einem pädagogischen Beruf tätig ist und Wissen über Sportwissenschaften sowie Sportmedizin braucht.

Die B-Lizenz zählt zu den staatlich anerkannten Ausbildungsinhalten, daher sind die Ausbildungsinhalte zum Teil berechtigt, staatlich gefördert zu werden. Für einen Fitnesstrainer mit B-Lizenz bestehen zahlreiche Arbeitsmöglichkeiten. Man kann zum Beispiel Spieler und Mannschaften trainieren. Man kann auch selbstständig tätig sein. Viele Fitnessstudios suchen nach Honorarkräften. Bäder- und Kureinrichtungen bieten ebenfalls unterschiedliche Angebote für die Gäste.

Ausbildung zum Masseur

Wem die Fitnesstrainer Lizenz nicht besonders zusagt, für denjenigen oder diejenige eignet sich da vielleicht eher eine andere Ausbildung aus dem Medical Fitness Academy Portfolio. Wie beispielsweise die Ausbildung als Masseur. Dieser Bereich beinhaltet weniger sportliche Fähigkeiten, sondern vielmehr liegt der Fokus hier auf dem gesundheitlichem Bereich. Man muss sich mit allen Körpergruppen auskennen, damit man jedem Patienten auf einer Untersuchungsliege die passende Massage in der entsprechenden Körperregion gewährleisten kann.

Für mehr Informationen, klicken Sie sich durch de folgenden Blogs

Praxisnahe Ausbildung im Gesundheitsbereich als Masseur

Operationstisch – Was ist darunter zu verstehen?

 

Die Kosten einer Scheidung sind ganz unterschiedlich hoch oder niedrig

Es wäre an dieser Stelle falsch, Ihnen falsche Hoffnungen rundum die Scheidungskosten zu machen. Die Scheidung und die Kosten unterscheiden sich vor allem auch daran, wie unterschiedlich die Auffassung beider Ehepaare zum Thema Scheidung sind. Als Beispiel, wenn Sie sich scheiden lassen möchten, aber der Ehepartner nicht, dann können Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass die Kosten sich erhöhen werden, weil dies teilweise bis zu einem entscheidenden Richter gehen wird. Das Trennungsjahr und eine einvernehmliche Scheidung ist zudem die günstigste Variante, aber das haben Sie sich doch bestimmt gedacht oder?

Scheidungskosten
Bei einer Scheidung sind Kosten ein wichtiges Thema

Die Scheidung und Kosten sind ganz unterschiedlich zu bewerten

Eines bleibt weiterhin festzuhalten, die einvernehmliche Scheidung mit dem gesetzlich vorgeschriebenem Trennungsjahr ist die wohl günstigste Art, wie Sie sich scheiden lassen können. Um das Scheidungsjahr werden Sie nicht drum herum kommen, sodass es natürlich angemerkt werden muss. Eines ist jedoch deutlich geworden, wenn auch nur ein Partner sich weigert, die Scheidung einvernehmlich zu akzeptieren oder die Scheidungspapiere zu unterschreiben, dann geht es bis zum hohen Gericht, wo ein Richter die Ehe dann als gescheitert anerkennen muss. Das dies mehr Kosten bedeutet, darf wohl anzumerken sein. Denn ein Richter, die vorherige Bestandsaufnahme des Falls, die Anwaltskosten & Co müssen am Ende alle bezahlt werden.

Die Scheidung Kosten können von Ihnen selber minimiert oder erhöht werden

Die Scheidung Kosten sollten natürlich, auch aufgrund der finanziell ohnehin angespannten Lage, gering gehalten werden. Das geht am besten, indem Sie sowie Ihr Partner mit der Scheidung einverstanden sind. Sie sollten das Trennungsjahr also nutzen, falls das Einverständnis nicht einvernehmlich ist, dass Sie den Partner davon überzeugen, dass es für beide die günstigere Alternative einer Scheidung ist. Die Scheidung und Kosten können sonst deutlich teurer werden und vielleicht kennen Sie die Gerüchte, dass Geschiedene sagen, das Teuerste an der Hochzeit, war die Scheidung. Das hat natürlich seine Gründe, aber Sie sind unmittelbar mit für die mögliche Kostenspirale verantwortlich.

Die Scheidung ist ohnehin schon schwierig genug, wenn man sich eingestehen muss, dass die Ehe und die ewig geglaubte Liebe in die Brüche geht. Doch deswegen muss man es kostenintensiv auf keinen Fall übertreiben. Deswegen ist es hilfreich, dass Sie beide einverstanden mit dem Eheaus sind und der kommenden Scheidung, weil Sie so beide viel Geld sparen werden. Sollte dies nicht der Fall sein, kann die Ehe ein wenig teurer werden. Überlegen Sie es sich also gut mit Ihrem Partner, welche Schritte Sie wirklich eingehen werden. Eine Scheidung muss nicht zu teuer sein, aber sie kann. Man mus eifnach lernen Kompromisse eingehen zu können und die Wertgegenstände und Besitztümer gerecht aufzuteilen. 

Weitere Informationen zum Ablauf einer Scheidung finden Sie in den folgenden Beiträgen

Die Frage nach dem Scheidung Ablauf

Wie hoch können Scheidungskosten sein

 

 

 

 

Polnische Betreuerin für die Angehörigen engagieren

Nicht nur das Erreichen eines hohen Lebensalters, sondern auch ein Unfall, eine Erkrankung oder eine Operation kann der Grund sein, dass Sie oder ein Familienmitglied plötzlich täglich auf eine 24-Stunden-Pflege angewiesen sind. Falls kein Familienmitglied die liebevolle Pflege zu Hause in der vertrauten Umgebung übernehmen kann, sind Lösungen gefragt. Eine bezahlbare Alternative zur Unterbringung in einem unpersönlichen Pflegeheim ist die häusliche Pflege durch eine polnische Betreuerin.

Polnische Betreuerin bietet liebevolle häusliche Pflege

Polnische BetreuerinSie wünschen sich für Ihre eigene Person oder einen Verwandten eine liebevolle Pflege in den eigenen vier Wänden? Betreuung und Pflege kosten selbstverständlich Geld. Damit Sie Ihnen zustehende Leistungen von Ihrer Pflegekasse erhalten, müssen Sie einen Antrag stellen. Dieser muss vom Pflegebedürftigen unterschrieben werden. Zudem sollten Sie unbedingt eine kostenlose Pflegeberatung durch Ihre Pflegekasse in Anspruch nehmen. Eine liebevolle bezahlbare und zuverlässige Pflege in der vertrauten Umgebung bietet Ihnen eine polnische Betreuerin an. Sie wohnt in der Wohnung der pflegebedürftigen Person und übernimmt die Grundversorgung bei der Pflege und im Haushalt. Zusätzliche Aufgaben sind die Begleitungen zu ärztlichen Kontrollen und Besuchen. Die Pflegekraft unterstützt die zu betreuende Person und nimmt ihr die Angst bei einer Untersuchung. Durch ihre Unterstützung ermöglicht eine polnische Betreuerin einer auf Pflege angewiesenen Person, ein gewissermaßen unabhängiges Leben zu führen.

Ist eine polnische Betreuerin für Sie geeignet?

Pflege durch eine polnische Betreuung ist für fast alle pflege- und hilfebedürftigen Personen geeignet. Trotzdem müssen auch bei diesem Pflegekonzept einige Voraussetzungen erfüllt sein. Sie müssen beispielsweise ein Zimmer zur Verfügung stellen, indem die polnische Betreuerin wohnt. Weiterhin müssen Sie sich vergewissern, ob der Aufwand für die Betreuung von einer Einzelperson erbracht werden kann. Falls es sich um einen besonders schweren Pflegefall handelt, müssen Sie vorher prüfen, ob überhaupt eine häusliche Pflege durch eine polnische Betreuerin möglich ist. Ein gutes Beispiel ist die Krankheit Demenz. Hier ist die Grad zwischen ambulanter Behandlung und Behandlungen im Krnakenhaus sehr schmal.

Lesen Sie hier weiter

Polnische Betreuerin leistet keine sogenannte „Intensivpflege“

Die Unterstützung durch eine Pflegekraft aus Polen dürfen Sie nicht mit einer sogenannten Intensivpflege gleichsetzen. Intensivpflege bedeutet, dass eine pflegebedürftige Person 24 Stunden täglich kontinuierlich beobachtet und versorgt werden muss. Dies ist beispielsweise bei Palliativpatienten, Komapatienten und Patienten, die künstlich beatmet werden, nötig.

Kosten für eine polnische Betreuerin

Die Kosten für eine polnische Betreuerin variieren. Sie werden durch den individuellen Betreuungsfall und das Beschäftigungsmodell bestimmt. Weiterhin werden die Kosten durch den Grad der deutschen Sprachkenntnisse beeinflusst. Eine Betreuerin mit geringen Kenntnissen der deutschen Sprache kostet Sie monatlich inklusive aller Fahrtkosten, Steuern, Versicherungen und Sozialabgaben zwischen 1850 Euro und 2350 Euro. Müssen weitere Personen im Haushalt betreut werden, erhöhen sich die Kosten. Zuschläge für Leistungen an gesetzlichen Feiertagen fallen zusätzlich an. Die Kosten für eine polnische Pflegekraft können Sie von der Steuer absetzen. Eine zuverlässige polnische Betreuerin können Sie sich kurzfristig von einer Agentur vermitteln lassen. Vorab müssen Sie einen Dienstleistungsvertrag unterschreiben, in welchem auch die Betreuungskosten aufgeführt sind.

 

Hochwertige Möbel machen einen guten Eindruck

Heutzutage gilt es, auch die Möbel in der eigenen Praxis auf dem neuesten Stand zu haben. Patienten wollen sich nämlich wohlfühlen und das hat auch sehr viel mit den Möbeln in der Praxis zu tun. Solche elegant ausschauenden Praxismöbel bekommt man inzwischen schon zu echten Schnnäppchenpreisen im Internet.

Praxismöbel
Komfort ist das A und O für einen angenehmen Aufenthalt.

Zu einem regulären Arztbesuch zählt natürlich auch das Warten im Wartezimmer. Wer möchte hierbei schon auf unbequemen und harten Stühlen sitzen. Ebenso gilt es für den Behandlungsraum selbst. Der Patient soll es schließlich in jedem Raum schön bequem haben.

Sourcing Beratung – Organisierte Arbeitsabläufe

Die Transformation von Prozessen und Bedingungen ist heute bei den meisten Unternehmen eine der Kernaufgaben. Es gilt das Unternehmen in die digitale Welt zu begleiten und ausreichend Ressourcen zu schaffen. Oftmals ist es nur noch so möglich, die Überlebensfähigkeit dauerhaft sicher zu stellen. Von außen hilft hier die Sourcing Beratung und stellt wichtige Erkenntnisse bereit. Die recht junge Sourcing Beratung lässt neues Denken zu, schafft ausgefallene Ideen und bringt ganz frischen Wind in angestaubte Abläufe.

Mit der Sourcing Beratung Prozesse optimieren

2018-17-12_Sourcing BeratungIn vielen Unternehmen ist es ein großes Problem mit den internen Mitarbeitern einen Veränderungsprozess anzustoßen. Dies liegt an den eingelaufenen Pfaden und vor allem an der natürlichen und menschlichen Veränderungsbereitschaft. Wenn man aber dauerhaft und  langfristig erfolgreich bleiben möchte, kommt man um die Anpassung von Prozessen nicht herum. Dies geht also am Besten von außen. Hier hilft die Sourcing Beratung und vermittelt die Kenntnisse an die Mitarbeiter und die Geschäftsleitung. So können die neuen Prozesse und Arbeitsabläufe eingebaut werden. Insbesondere wird es so möglich, über die Auslagerung von Prozessen und ganzen Prozessketten eine Entscheidung herbei zu führen.

Make or buy sind die wichtigen Fragen der Sourcing Beratung

Es geht nicht darum, wie viel man im ersten Jahr einsparen kann. Vielmehr geht es darum, wie viel man dauerhaft bei einem Prozess an Einsparung generiert. Insbesondere in diesem Zusammenhang gesehen geht es darum, ob man ein Produkt oder eine Dienstleistung im eigenen Haus selbst produziert oder von einem Dienstleister zukaufen will. Oftmals ist es gerade bei einfachen Prozessen und bei wenig gefragten Prozessen günstiger, diesen an ein anderes Unternehmen weiter zu geben. Ähnlich wie es bei nebensächlichen Aufgaben der Fall ist, die trotzdem erledigt werden müssen. Welche dies sind, identifiziert die Sourcing Beratung innerhalb kurzer Zeit. Die Sourcing Beratung wird weiterhin tätig bei der Auslagerung der Prozesse, plant also den Übergang der Fertigung und der Maßnahmen aus dem Unternehmen und nimmt natürlich auch die Mitarbeiter mit in der Entscheidung.

Informationsvideos können hierbei eine gute Hilfe sein, jeder Person das neue Konzept einfach vermitteln zu können.

Ihr Erklärvideo erstellen lassen & Informationen erfolgreich verbreiten

 

Regulatorik mit der Sourcing Beratung in den Griff bekommen

Wenn man über Regulatorik nachdenkt und dahinter die Prozesse kennt, der macht sich direkt Gedanken über die Auslagerung von kleinteiligen und nicht lohnenswerten Prozessen. Die Sourcing Beratung kommt hier gerade recht. Die Berater sichten vor Ort die einzelnen Maßnahmen und bringen die Entscheidung auf den Punkt. Bereits nach wenigen Tagen der Beobachtung können die ersten Effekte gesichtet werden und schaffen nach kurzer Zeit die Effekte die im Haus so notwendig sind. Mit der Sourcing Beratung wird der langfristige Erfolg der Unternehmung gesichert und die Wege für eine gute Zukunft geebnet.

 

 

Straftat Steuerhinterziehung – da unterstützt ein Anwalt für Steuerstrafrecht weiter

Ernster wird es, falls Sie in die Nähe des § 370, §372 der AO kommen. Dann befindet Sie sich im Steuerstrafrechtlichen Bereich. Jetzt geht es bloß noch um die Frage ob eine Selbstanzeige zusammen mit einem Anwalt für Steuerstrafrecht eine Minderung der zu erwarteten Verurteilung bringt. Bei einer Steuerhinterziehung im Rahmen von 50.000 Euro ist sicherlich einiges bei zeigen von Reue machbar. Dennoch, sollte die Steuerhinterziehung 100.000 Euro und mehr erreicht haben, dann droht Gefängnis bis zu 5 Jahren. Der Rechtsanwalt für Steuerrecht wird nun bemüht sein, eine Gefängnisstrafe in eine Bewährungsstrafe zu leiten. Eine Garantie, dass dieses Vorhaben gelingt, gibt es jedoch nicht.

Anwalt Steuerstrafrecht

anwalt_steuerstrafrechtSeit dem Zeitpunkt der Aktion der Kanzlerin bezüglich des Erwerbs von Daten potenzieller Steuersünder, weiß ein Jeder, dass die Hinterziehung von Steuern kein Kavaliersdelikt in Deutschland ist. Dieses gilt für alle Steuerpflichtigen Bürger dieses Landes. Dennoch gibt es den zwischen der Ordnungswidrigkeit und der Steuerstraftat. Um mit seinen Steuerdingen nicht das falsche Betrieb, sollten Sie sich einen Anwalt für Steuerstrafrecht aufsuchen. Dort kann dann begutachtet werden, ob eine Selbstanzeige angebracht wäre oder das Steuerdelikt evtl. schon verjährt ist. Denn auch das gibt es, prüfen ob der Rechtsanwalt wird an Hand der Unterlagen die Sachlage auf zusätzliche Vorgehensweise festlegen.

DIe Mandanten sollen sich natürlich acuh in ihrer Kanzlei wohlfühlen. Aus dem Grund sit eine geoordnete und einladende EInrichtung auch nicht zu vernachlässigen. Sie sollte stets gepflegt und gereinigt werden. Mehr unter officeclean24.de

Ein Anwalt für Steuerrecht klärt Betroffene umfangreich auf

Der normale kleine Bürger oder der kleine Unternehmer wird in der Norm meist in den Steuerordnungswidrigkeitsbereich fallen. Der § 377 der Abgabeverordnung (AO) sieht bei Verstoß eine Geldbuße vor. Doch Vorsicht, das kann schon passieren, wenn die Steuer verspätet beim Fiskus eintrifft. Zudem besitzt dieser das Recht, eine Strafverfolgung in Gang zu setzen. Was wahrscheinlich nicht oft geschieht, dennoch um sicher zu sein hilft bei diesen Vorkommnissen ein Anwalt für Steuerstrafrecht weiter.

Mehr dazu hier

Es gibt Möglichkeiten aus dem Dilemma,- der Anwalt für Steuerstrafrecht berät

Die Verjährung im Steuerstrafrecht greift nach 5 Jahren. Doch wurde seitens der Kanzlerpartei festgesetzt, einfach ausgedrückt, bei besonderer Schwere des Tatbestands, die Verjährung auf 10 Jahre heraufgesetzt werden darf. Deshalb wäre es hierbei besonders wichtig sich von einem Anwalt für Steuerstrafrecht beratschlagen zu lassen. Es bringt Ihnen ja eher Ungemach, falls das Gericht eine besondere Schwere der Tat feststellt und die Verjährung auf 10 Jahre festsetzt. Sind bereits 10 Jahre seit der Tat der Steuerhinterziehung verstrichen, dann kann man aufatmen. Jedoch auch dabei ist eine gewisse Vorsicht walten zu lassen. Denn dabei kommt es expliziert auch auf Bescheide und Schriftverkehr mit der Finanzbehörde an. Der Anwalt für Steuerrecht wird die Lage für Sie herausfinden. Sowie selbstverständlich schläft es sich am besten, wenn man leicht immer seine Steuern zahlt. Es ist entspannend, wenn man den Anwalt für Steuerstrafrecht nur für den Antrag einer Stundung benötigt.

Weitere juristische Themen

Was kostet eine Scheidung

 

24 Std Betreuung – eine Alternative zum Pflegeheim

Das Thema Pflege ist heute aktueller denn je. Da leider immer wieder von mangelnder Betreuung und ungeeignetem Personal berichtet wird, macht man sich schon seine Gedanken dazu. Schließlich möchte man ja im Falle eines Falles die bestmögliche Betreuung für sich und seine Liebsten. Und auch wenn in vielen Fällen eine stundenweise Pflege oder eine Haushaltshilfe ausreicht, sind leider viele Patienten auf eine 24 Std Betreuung angewiesen. In den meisten Pflegeheimen kann eine solche Betreuung aber kaum stattfinden, da nicht genug Personal zur Verfügung steht. Eine echte Alternative findet sich in der 24 Std Betreuung im eigenen Zuhause.

Eine 24 Std Betreuung selbst durchführen

24 Std BetreuungNatürlich ist es auch machbar sich selbst um einen pflegebedürftigen Angehörigen zu kümmern. Dies wird in der Regel auch vom Staat und Kranken- bzw. Pflegekassen unterstützt, da man dadurch ja keinem Beruf mehr nachgehen kann, dafür aber eine Pflegekraft ersetzt. Wer einen solchen Schritt wagen will, sollte sich aber auch über die Verantwortung und die privaten Einschränkungen im Klaren sein. Solch eine 24 Std Betreuung kann eine große Belastung für den „Pfleger“ sein, sowohl körperlich als auch psychisch. Man sollte sich also nicht davor scheuen um Hilfe zu bitten, sei es um eine professionelle Pflegekraft, die beim Waschen und Anziehen hilft, oder auch nur jemand aus dem familiären Umfeld, der für einige Stunden die Betreuung übernimmt, damit man auch einmal ein paar Stunden für sich hat. Mit der richtigen Unterstützung und einer guten Organisation ist die familiäre Pflege aber eine wunderbare Sache, da der Pflegebedürftige nicht aus seinem gewohnten Umfeld gerissen wird und immer eine vertraute Person an seiner Seite hat, was vielen, die in eine solche Situation kommen sichtlich gut tut.

Die 24 Std Betreuung durch geschultes Personal

Das sich immer mehr Menschen eine Pflege in den eigenen vier Wänden wünschen, dies aber aufgrund von Alltag und Beruf für die Familienangehörigen nicht möglich ist, gibt es immer mehr Dienstleistungsunternehmen die eine solche 24 Std Betreuung anbieten. Aber wie funktioniert so etwas denn? In der Regel wohnt der Pfleger oder die Pflegerin im Haus oder Wohnung des zu Betreuenden, damit eine Betreuung rund um die Uhr möglich ist. Dieser Pfleger ist einem Pflegeberuf ausgebildet und geschult, sodass er in jeder Situation weiß was zu tun ist. Ist eine regelmäßige Medikamentengabe notwendig bespricht er diese genau mit dem zuständigen Arzt. Da aber auch diese Person ein wenig Freizeit benötigt, werden die freien Stunden bzw. Tage in Absprache mit der Familie geplant, damit diese in dieser Zeit die Betreuung übernehmen oder einen Ersatz finden kann. So kann der zu Pflegende trotz 24 Std Betreuung in seinem gewohnten Zuhause bleiben.